Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Richtiges, schönes Gehen
Verfasser Nachricht
Armin Offline
Administrator
*******

Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2006
Bewertung 0
Beitrag #1
Richtiges, schönes Gehen
Richtiges, gutes Gehen ist ein wesentliches Element im argentinischen Tango.

Schaut man fortgeschrittenen Tänzern zu, so gibt es allerdings auch unter ihnen Unterschiede, und nicht jeder, der schon lange tanzt, geht fließend oder schön.

Mich würde alles interessieren, was Ihr zum "richtigen" Gehen wißt, oder auftreiben könnt (Beschreibungen, Video-Clips, etc...).
Welche Übungen kennt Ihr, worauf achtet Ihr, wenn Ihr geht, wo habt Ihr eure Aufmerksamkeit, was sind euren mentalen Vorstellungsbilder ?

Welche verschiedenen Arten zu Gehen kennt Ihr im Tango ?
Variiert Ihr euren Stil je nach Musik, oder geht Ihr immer auf die gleiche Art ?

Es wäre schön, wenn wir an dieser Stelle all unsere Informationen zum Gehen im Tango zusammentragen könnten.

Gruß,

Armin
08-05-2006 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Armin Offline
Administrator
*******

Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2006
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Richtiges, schönes Gehen
Hier habe ich einige Artikel über das Gehen gefunden:

Tango Walks (Dance Forums)
Walking Seduction
Heel first or ball first ? (Cyber-Tango)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22-05-2006 16:20 von Armin.)
10-05-2006 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pitti Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2006
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Richtiges, schönes Gehen
Hallo Armin,

wie willst Du denn das "richtige" Gehen definieren? Da es auf der ganzen Welt noch keine Einigung über die "richtige" Schrittsetzung gibt, am allerwenigsten in Buenos Aires wo die einzelnen Stadtteile jeweils ihren eigenen Gehstil pflegen, kann es "das" richtige Gehen gar nicht geben.

Mein Stil:
Immer leicht im Knie bleibend; beim Vorwärtsschritt den Impuls aus der Brust heraus, mit den Beinen begleitend, Fersenschritte mit leicht auswärts gerichteten Fußspitzen setzen. Beim Rückwärtsschritt erst das Bein lang nach hinten strecken, dann mit dem Oberkörper folgend, beim ankommen wieder leicht im Knie stehen.

By the way, "im Knie Stehen", hat jemand mal ne andere Definition für die leicht Beugung der Knie auf Lager?

Ciao
Pitti
16-05-2006 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Armin Offline
Administrator
*******

Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2006
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Richtiges, schönes Gehen
Hallo und Willkommen Pitty!

Danke für Deine Antwort, und für die Beschreibung Deines Stils.

Einerseits bin ich auch der Meinung, das es das richtige Gehen nicht gibt.
Ich denke, man sollte verschiedene Arten zu Gehen ausprobieren,und schauen, bei welcher Art zu gehen man selbst sich am besten fühlt, bzw. was zu der momentanen Musik stimmungsmäßig am besten passt (beim Tanzen zur Milonga gehen wir ja auch etwas anders als beim Tango).

Andererseits scheint es aber auch unausgesprochene Regeln beim Tango zu geben, die sich danach richten, wie sich Mehrzahl der Tänzer bewegt.
Ich kann mir in gut vorstellen, dass, wenn ich mich völlig so bewegen würde, wie es für mich und die Musik momentan am stimmigsten ist, auch einmal jemand daherkommt, und zu mir sagt: "Das ist kein Tango."

Was mich an diesem Thema besonders interessiert, sind die Feinheiten, welche die Besonderheit im Gang herausragender TÃänzer/innen charakterisieren, und die bei groben Beschreibungen oft untergehen.

Zitat:By the way, "im Knie Stehen", hat jemand mal ne andere Definition für die leicht Beugung der Knie auf Lager?
Vielleicht: "Mit leicht gebeugtem Knie stehen ?" (Weiß gerade aber auch nichts eleganteres) Hört sich aber witzig an. Vielleicht solltest Du es so lassen ? Smile

Gruß,
Armin
16-05-2006 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ernesto Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: May 2006
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Richtiges, schönes Gehen
Hallo,

auf http://www.tangoterms.com gibt es ein kleines Video-Beispiel zum richtigen Gehen (Caminata anklicken).
Die Technik dieser Tänzerin gefällt mir ganz gut.

Weniger gut gefällt mir dieser Stil.
Trotzdem halten sich die beiden vermutlich für gute TänzerInnen. Vielleicht sogar für gute Lehrer...

Gruß,
Ernesto

Ein Mann - ein Wort.
Eine Frau - ein Wörterbuch. Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12-01-2007 16:03 von Ernesto.)
12-01-2007 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Tango Musik, Tano Bücher und Tango Reisen