Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samstag: Tango Charisma (TÜ) ,Tango Vision (RT), Improlonga (Tü) oder eManolito (RT)
Verfasser Nachricht
Armin Offline
Administrator
*******

Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2006
Bewertung 0
Beitrag #1
Samstag: Tango Charisma (TÜ) ,Tango Vision (RT), Improlonga (Tü) oder eManolito (RT)
Improlonga (Jeden 1. Samstag im Monat)
Zitat:Die Grenzen des Tanzes überschreiten, vorhandene Schrittmuster neu und kreativ zusammensetzen, die eigenen Bewegungsimpulse Gestalt werden lassen: dazu gibt es die Improlonga. Eine Milonga ist eine Tanzveranstaltung bei der Tango Argentino getanzt wird. Eine Improlonga ist also ein Tanzabend, der besonders für die Improvisation gedacht ist, was aber nicht ausschließt, auch Tango de Salon zu tanzen. Der Tango Argentino ist besonders geeignet, um aus den gelernten Bewegungsmustern heraus in die Improvisation zu gehen. Grundsätzlich ist das aber mit jedem Tanz möglich. Ob Standard/Latein, Salsa, Tango Argentino, modern dance oder Ballett: jede Tanzrichtung gibt uns eine Fülle an Formen in die Hand, mit denen wir uns vollständig zum Ausdruck bringen können. Meist bleiben wir jedoch in den vorgegebenen Strukturen verhaftet. Bei der Improvisation geht es darum, über die eingelernten Bewegungsmuster hinauszugehen, ohne deren Formenreichtum aufzugeben. Im spielerischen Umgang mit den verschiedenen Elementen können wir zu unserem ganz eigenen Tanz gelangen, der unsere ursprünglichen Bewegungsimpulse ausdrückt. Wenn wir unseren eigenen Tanz gefunden haben, können wir in einen Flow eintauchen, der uns mit anderen und mit uns selbst in Verbindung bringt.

Bei der paarweisen Improvisation kann die Führung zwischen den Partnern unabhängig vom Geschlecht im freien Fluss des Tanzes wechseln.

Jeder Improlonga geht eine Einführung voraus, in der wir mit Hilfe von einfachen Bewegungsübungen Grundprinzipien der Improvisation vermitteln und den Tanzfluss in Gang bringen.

Wir spielen Tango, Neotango und Nontango, sowie Standard/Latein. Auf die meisten Standard/Latein Stücke lässt sich alternativ auch Tango Argentino tanzen. Die Musik deckt ein breites Spektrum an Stilen ab.

Es ist unabhängig von einem bestimmten Tanzstil möglich zu improvisieren. Es ist allerdings sinnvoll, Elemente aus bereits gelernten Tänzen als Ausgangsbasis für die Improvisation mitzubringen.

Vorkenntnisse in der Tanz Improvisation sind nicht nötig. Es ist kein fester Tanzpartner nötig.
Ablauf: 19:30 Einführung in die Tanzimprovisation, 21:00 Freies Tanzen
Unkostenbeitrag: 5,-
Webseite: http://www.tanz-improvisation.de


Tango Charisma: (Jeden 3. Samstag im Monat)
Zitat:SAMSTAGS - MILONGA
ab 17. März 2012: jeden 3. Samstag im Monat
ab 21.00 Uhr
Termine 2012: 17.03. / 21.04. / 19.05. / 16.06. / 21.07. / 18.08. / 15.09. / 20.10. / 17.11. / 15.12.2012

Ort: TanzAtelier
im Gebäude "HOLZ & FORM", Dachgeschoss - Tübingen, franz. Viertel an der B28 (Wegweiser)
Eingang: Mömpelgarder Weg/Allee des Chasseurs, etwas versteckt hinter Lieferwägen
Webseite: http://tango-charisma-tuebingen.de/1.html


Tango Vision (Reutlingen, 1 x pro Monat)
Zitat:"Fusion-Nacht"

Bei der "Fusion-Nacht" trifft moderner Tango auf tanzbare Non-Tango-Rhythmen.

Beginn: 21.30 Uhr
Kostenbeitrag: 5,- Euro

Lasst Euch überraschen und geniesst die "schönen Klänge"...
Los esperamos!

Die Fusion-Nacht findet einmal pro Monat statt, die Termine werden hier bekannt gegeben.
Webseite: http://www.tango-vision.de/events/events.htm

eManolito
Zitat:Samstags ab 21 Uhr - Studio eManolito - MilongaLuna
und
jeden letzten Sonntag im Monat TanzCafe ab 16 Uhr
http://www.tangomanolito.de

Studio eManolito Reutlingen, Wörthstrasse 17
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06-03-2014 12:11 von Armin.)
03-03-2012 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Tango Musik, Tano Bücher und Tango Reisen